ECCErlanger Campingclub e.V. im ADAC

Wir über uns


Der Wimpelbaum - früher immer dabei und aufgebaut
Sie finden auf diesen Seiten, was wir unter Camping verstehen: harmonische Ausfahrten zu interessanten Zielen - und das nicht gleich hunderte Kilometer entfernt. Diese Treffen finden meistens an einem Wochenende (evtl. plus einige Tage) statt und sind normalerweise innerhalb von 2 Autostunden (mit Wohnwagen) erreichbar. Häufig kennt man sich in der Ferne oder im Ausland ja schon ganz gut aus, aber wie sieht es in der fränkischen Heimat aus? Solche Ausfahrten helfen, hier 'weiße Flecken' mit Wissen auszufüllen. Für die einzelnen Ausfahrten liegen zeitnah ausgearbeitete Programme vor, die kostenlos zur Verfügung stehen. Natürlich sind wir nicht nur unterwegs sondern treffen uns auch noch monatlich in Erlangen. Bei diesen Treffen gibt es neben aktuellen Informationen häufig auch noch Vorträge (z. B. der Fa. Al-Ko, Truma, Reifenpoint, usw.) zu interessanten Themen rund um Mobilität und Camping.

Der Erlanger Campingclub wurde im Jahre 1979 gegründet. Der Club ist als selbständiger Verein (e. V.) im Vereinsregister Erlangen (wurde Anfang 2006 nach Fürth verlegt) eingetragen. Zugleich wurde beschlossen, sich dem ADAC anzugliedern. Diese Verbindung bietet uns viele Vorteile aber keinerlei Nachteile. Die meisten Mitglieder des Clubs sind ADAC-Mitglieder, jedoch ist die Mitgliedschaft im ADAC nicht verbindlich.

Wir haben zur Zeit etwa 20 Mitglieder.


Eine Wanderung mit zünftiger Einkehr gehört häufig zur Ausfahrt
Bei uns sind alle Camper willkommen, ob mit Wohnwagen oder Wohnmobil, ob mit oder ohne Hund. Da die Mitgliedschaft generell eine Familienmitgliedschaft ist, sind natürlich auch Kinder willkommen. Falls Sie uns mal näher kennenlernen wollen ist dies auch kein Problem. Sie können uns bei unseren Clubabenden in Erlangen-Büchenbach gerne besuchen. Ebenso freuen wir uns, wenn Sie als Gast an einer unserer Ausfahrten teilnehmen wollen. Hierzu sollten Sie sich aber bitte anmelden, damit wir entsprechenden Platz auf dem Campingplatz reservieren. Die Ausfahrten sind, soweit nichts anderes beschrieben, generell kostenfrei. Nur die Kosten der gemeinsamen Veranstaltungen vor Ort (Eintrittsgebühren, Führungen, etc.) werden auf die Teilnehmer umgelegt.

Und falls es Ihnen bei uns wirklich gefallen sollte: Der Jahresbeitrag kostet für ADAC-Mitglieder EUR 12,--, für Nicht-Mitglieder EUR 15,-- (jeweils pro Familie). Mitglied werden ist ebenfalls nicht schwer. Einfach auf der Seite Beitritt das Formular ausfüllen und online absenden. Alles weitere ergibt sich dann beim nächsten Treffen bzw. Clubabend.

©2017‹rainer@treveri.de
145944 Besucher seit 25.01.2001, 51 heute, 63 gestern
dotforward webhosting Get Firefox - XHTML 1.1 - CSS